• Hutcherson ist eigentlich schon durch diverse Kinder/Fantasyfilme bekannt, weshalb es nur zu gut passt, dass er mit einem Science Fiction Spektakel für Teens erwachsen werden darf.

    Mit 10 Jahren hatte Josh Hutcherson seinen ersten Auftritt im TV, ausgerechnet in Fernsehfilmen, die ja eigentlich nicht selten in einer Sackgasse enden. Doch Hollywood meinte es gut mit dem jungen Schauspieltalent, denn lange musste er nicht darauf warten, um in aufregenden Fantasy Produktionen zu zeigen, was er kann.

    Josh Hutcherson: Aller Anfang ist erfolgreich

    „Bridge to Terabithia”, „Eine Reise ins Zentrum der Erde” und „Cirque du Freak”; es mögen alles nicht die riesigen Blockbuster gewesen sein, die Hutcherson einspielte, dafür waren die Kritiker vom Jungschauspieler überzeugt.

    In Interviews hat Hutcherson gezeigt, dass er charmant, witzig und sehr artikuliert ist, eine unmögliche Mischung, wie soll man sich da denn zurück halten? Aufgewachsen ist er in Kentucky, zusammen mit seinen Eltern und einem jüngeren Bruder, der nach Hutchersons Aussagen ein kleines Genie ist.
    In seiner Freizeit klettert Josh gerne, misstraut Spinnen und zieht sich immer mal wieder Verletzungen am Set und in seiner Freizeit zu.

    Hutcherson ist rundum perfekt

    In der Öffentlichkeit hat sich Josh schon offen für Gleichberechtigung von Homosexuellen ausgesprochen, er selbst ist zwar eher dem weiblichen Geschlecht zugeneigt, ist jedoch davon überzeugt, dass heterosexuelle Männer Stellung für Homosexuelle beziehen müssen, um die Gleichberechtigung voran zu treiben.

    Obwohl es derzeit Spekulationen gibt, dass Josh mit Disney Star Emma Roberts angebandelt hat, haben die Beiden dies noch nicht bestätigt, offiziell ist er also noch zu haben. Und was für ein Fang, intelligent, selbstbewusst, erfolgreich und charmant, vielleicht sollte man ihn doch nicht daten, da man im Vergleich nur einen schlechten Eindruck machen kann.

    In „Hunger Games” spielt Josh übrigens den aufopferungsvollen Peeta, der zumindest in der Filmserie ein Love Interest zu Katniss (Jennifer Lawrence) ist, nicht jedoch im wahren Leben, da Jennifer derzeit Nicholas Hoult datet.

    This entry was posted on Dienstag, März 27th, 2012 at 11:43 and is filed under Schauspieler. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.
  • 0 Comments

    Take a look at some of the responses we have had to this article.

  • Leave a Reply

    Let us know what you thought.

  • Name(required):

    Email(required):

    Website:

    Message: